Categories
Best Classical Music Beautiful Music

Schubert – Ständchen (Serenade), piano solo arr. (noten, sheet music)

Table of Contents

    Schubert – Ständchen (Serenade), piano solo arr. (noten, sheet music download)

    Schubert - Ständchen (Serenade), piano solo arr. (noten, sheet music) free sheet music & scores pdf download

    Dieses Ständchen oder „Serenade“ ist ein Lied, das wenige Monate nach Schuberts Tod veröffentlicht wurde. Es war eines der letzten Dinge, die er je geschrieben hat. Es ist eine kurze Geschichte einer Person, die sich wünscht, von einer anderen geliebt zu werden. Man spürt zweierlei: melancholische Sehnsucht und Hoffnung. Sie verschieben sich hin und her, hin und her.

    Wie alle Lieder wurde auch dieses ursprünglich für Gesang und Klavier geschrieben, aber Liszt kam hinzu und schrieb es – und viele von Schuberts Liedern – für Soloklavier um. Es wurde sehr populär, nachdem er es neu arrangiert und mit der Aufführung begonnen hatte.

    Ständchen ist aufgrund seiner außergewöhnlichen Popularität auch als Serenade und sogar als Serenade bekannt. Über solch eine zulassende, so interpretierte Lügenkräfte, um sich auf sehr bestimmte und konkrete Eigenschaften zu beziehen.

    Andererseits ist es merkwürdig, wie dies historisch gesehen hervorragend interpretiert wurde und dennoch nur teilweise gehört wurde, was dazu beigetragen wurde, Schuberts Mythos als großer Melodist zu schaffen.

    Dies ist absurd: Harmonisch und auf dem Gebiet der formalen Schöpfung hat Ständchen neuartige Elemente, aber sie sind so sorgfältig geschrieben, dass die Arbeit diese bestimmte Einfachheit und improvisatorische Natur nicht verliert, die mit Nacht -Serenaden verbunden ist. Sein Ausgangspunkt kann daher das Liebeslied von einem gepunkteten Instrument (Troubadour -Songs) oder die Serenade mit Mandolina von Don Giovanni begleitet.

    Mandolina ist auch der Begriff, den Fischer Diekau verwendet, um sich auf diese gepunktete Begleitung zu beziehen, die im zentralen -Piano -Register entsteht. Wir müssen uns hier auf die große Schwierigkeit der Koordination und Pedale beziehen, die vom Klavierteil präsentiert wird.

    Angesichts des häuslichen Tools (Staccato, zentrale Registrierung) sind die Echo-Antworten, die die Aussage der Stimmlinie unterstreichen, abgelehnt (Legato und Cantabile, Zentral-Agududo-Registrierung, sechste Entfernungen).

    Die Vereinigung führte beide in den Erscheinungen nur des Klaviers zu einer sehr kompromittierten Wahl: Halten Sie das Kantabile mit der rechten Hand, ohne dass das Pedal zum Sechsten verwendet wird, ist unmöglich. Pedalisieren, um dieses Legato zu erhalten, ist mit dem Stakkato -Klang der zentralen Registrierung unvereinbar, einige ausgezeichnete Pianisten haben dieses Problem gefährdet, die Lösungen für fantastische Musikalität und ausdrucksstarke Schönheit beeinträchtigen.

    Im Moment des Intonierens jeder Strophe kann der Zuhörer nicht vorhersagen, ob das Echo von der Gesangsstimme oder der Instrumentalstimme intoniert wird, und was noch wichtiger ist, um dieses Klima der Unklarheit der Gefühle zu erreichen, ist es auch nicht möglich zu erraten, ob dieses Echo es erscheint im größeren oder kleineren Modus.

    Diese Erwartung, die eine immer aktive Teilnahme des Musikempfängers garantiert, ist für eine Arbeit von wesentlicher Bedeutung, um Aufmerksamkeit zu erregen.

    Wie wir bereits bei anderen Gelegenheiten bemerkt haben, ist Schwanengesang kein Zyklus. Es besteht aus vierzehn Gedichten, sieben von Ludwig Rellstab, sechs von Heinrich Heine, eines von Johann Gabriel Seidl.

    Die Gedichte halten keine Kontinuitätslösung bereit, dh es kann auch nicht von einem Gedichtzyklus von Rellstab oder Heine gesprochen werden.

    Die Themen sind vielfältig, obwohl die Themen Enttäuschung und Leiden aus Liebe überwiegen. Wir finden eine mythologische Lüge, eine andere bezieht sich auf erwiderte Liebe. Die Verschiedenheit der Charaktere und der emotionale Sprung, der sich in der Musik widerspiegelt, die die Strophen begleitet, macht die Kombination der Gedichte, wie sie in Form eines Zyklus zusammengestellt sind, sehr effektiv.

    Deshalb wird Schwanengesang sowohl bei konzertanten Aufführungen als auch bei Aufnahmen weiterhin als Zyklus behandelt.

    Originaltext

    Leise flehen meine Lieder
    Durch die Nacht zu dir;
    In den stillen Hain hernieder,
    Liebchen, komm zu mir!

    Flüsternd schlanke Wipfel rauschen
    In des Mondes Licht;
    Des Verräters feindlich Lauschen
    Fürchte, Holde, nicht.

    Hörst die Nachtigallen schlagen?
    Ach! sie flehen dich,
    Mit der Töne süßen Klagen
    Flehen sie für mich.

    Sie verstehn des Busens Sehnen,
    Kennen Liebesschmerz,
    Rühren mit den Silbertönen
    Jedes weiche Herz.

    Laß auch dir die Brust bewegen,
    Liebchen, höre mich!
    Bebend harr’ ich dir entgegen!
    Komm, beglücke mich!

    Schubert Ständchen (Serenade) Peter Schreier

    Piano: Rudolf Buchbinder

    Place:Schönbrunn Palace (Vienna)

    Best Sheet Music download from our Library.

    Search Posts by Categories:

    and subscribe to our social channels for news and music updates:

    Horowitz plays Schubert Serenade

    Schubert’s Schwanengesang, D. 957 Standchen Arranged by Franz Liszt (S. 560)

    close
    sheet music library

    It’s nice to meet you.

    Sign up to receive our new posts in your inbox.

    We don’t spam! Read our privacy policy for more info.

    Google Translator