Categories
Easy Piano Solo arrangements Film & TV Music

Hans Zimmer – Time (Inception) Klavier solo arr. (mit Noten)

Hans Zimmer – Time (Inception) Klavier solo arr. (mit Noten)

hans zimmer sheet music pdf noten

Laden Sie die besten Noten aus unserer Bibliothek herunter.

Sheet Music Download here.

Inception: Musik aus dem Kinofilm

ist der Soundtrack zum gleichnamigen Film aus dem Jahr 2010 unter der Regie von Christopher Nolan , der bei Reprise Records am 13. Juli 2010 veröffentlicht wurde. Hans Zimmer hat den Film komponiert und damit seine dritte Zusammenarbeit mit Nolan nach Batman Begins und The Dark Knight markiert .

Search Posts by Categories:

and subscribe to our social channels for news and music updates:

Produktion

Laut Zimmer ist der Soundtrack für Inception „ein sehr elektronischer Score“. Nolan bat Zimmer, die Partitur zu komponieren und fertigzustellen, während er den Film drehte. Der Komponist sagte: „Er wollte meine Vorstellungskraft auf die bestmögliche Weise entfesseln“. An einem Punkt, als Zimmer die Partitur komponierte, integrierte er einen Gitarrensound, der an Ennio Morricone erinnerte, und war daran interessiert, dass Johnny Marr , ehemaliger Gitarrist der einflussreichen 80er-Rockband The Smiths , diese Rollen spielte.

Zimmers berichtete Inspiration war, einen Synthesizer-Track zu finden, den er ähnlich wie Marrs Gitarrenstil geschrieben hatte. Nolan stimmte Zimmers Vorschlag zu, und dann wandte sich Zimmer an Marr, der sein Angebot annahm. Marr verbrachte vier 12-Stunden-Tage damit, an der Partitur zu arbeiten, und spielte auf einer 12-saitigen Gitarre Noten, die von Zimmer geschrieben wurden.

Zur Inspiration las Zimmer Gödel, Escher, Bach: An Eternal Golden Braid von Douglas Hofstadter , weil es „die Idee der Verspieltheit in der Mathematik und der Verspieltheit in der Musik“ verband. Zimmer hat keinen temporären Score zusammengestellt , aber „hin und wieder haben sie angerufen und gesagt, wir brauchen hier eine Kleinigkeit. Aber das war ok, weil viele der Musikstücke nicht so szenespezifisch sind.

Sie fallen in kleine Kategorien“. Während er das Drehbuch schrieb, schrieb Nolan in Édith PiafsNon, je ne sorryte rien “ mit, nahm es aber fast heraus, als er Marion Cotillard besetzte , die gerade eine Oscar-gekrönte Rolle als Piaf in dem Film „ La Vie en rose “ von 2007 absolviert hatte . Zimmer überzeugte Nolan, es im Film zu belassen, und integrierte auch Elemente des Songs in seine Partitur; insbesondere die ikonische Blasinstrumenten-Fanfare des Films ähnelt einer verlangsamten Version der Instrumentierung des Songs.

Die Trailer zum Film enthalten speziell komponierte Musik von Zack Hemsey , die nicht auf dem offiziellen Soundtrack erscheint. Der Soundtrack wurde für mehrere Preise nominiert, darunter einen Oscar , einen Golden Globe , einen Grammy und einen BAFTA .

James Southall von Movie Wave verlieh der Partitur fünf Sterne und nannte sie „Zimmers beste Arbeit seit mehreren Jahren“, und Jim Lochner von Film Score Click Track, der sagte, „Inception ist eine aufregende und abgefahrene […] musikalische Fahrt“, vergab die Auszeichnung die Punktzahl viereinhalb von fünf Sternen.

Songverzeichnis

Die gesamte Musik wurde von Hans Zimmer komponiert .

No.TitleLength
1.“Half Remembered Dream”1:12
2.“We Built Our Own World”1:55
3.“Dream Is Collapsing”2:28
4.“Radical Notion”3:43
5.“Old Souls”7:44
6.“528491”2:23
7.“Mombasa”4:54
8.“One Simple Idea”2:28
9.“Dream Within a Dream”5:04
10.“Waiting for a Train”9:30
11.“Paradox”3:25
12.“Time”4:35
Total length:49:13
No.TitleLength
13.“Projections”7:04
14.“Don’t Think About Elephants”5:35
Total length:12:39

Hans Zimmer Biographie

Geburtsname: Hans Florian Zimmer

Hans Florian Zimmer ist ein deutscher Filmkomponist und Executive Score Producer. Er hat Musik für über 100 Filme komponiert, darunter Rain Man (1988), The Lion King (1994), Crimson Tide (1995), The Prince of Egypt (1998), Gladiator (2000), The Last Samurai (2003), The Da Vinci Code (2006), Frost/Nixon (2008), The Dark Knight (2008), Sherlock Holmes (2009) und Inception (2010).

Zimmer verbrachte den frühen Teil seiner Karriere im Vereinigten Königreich, bevor er in die Vereinigten Staaten zog. Er ist Leiter der Filmmusikabteilung der DreamWorks Studios und arbeitet über die von ihm gegründete Firma Remote Control Productions mit anderen Komponisten zusammen.

Seine Werke zeichnen sich durch die Integration elektronischer Musikklänge in traditionelle Orchesterarrangements aus. Er hat zwei Grammy Awards, zwei Golden Globes, einen Classical BRIT Award und einen Academy Award gewonnen. Zimmer wurde auch auf Platz 72 der Liste der Top 100 lebenden Genies eingestuft.

Laden Sie die besten Noten aus unserer Bibliothek herunter.

Search Posts by Categories:

and subscribe to our social channels for news and music updates:

close
sheet music library

It’s nice to meet you.

Sign up to receive our new posts in your inbox.

We don’t spam! Read our privacy policy for more info.

Google Translator